Seit kurzem hat nun auch die Zentrale Stelle Verpackungsregister im Rahmen einer Online-Veröffentlichung klar gestellt, wie der Begriff „gewerbsmäßig“ im Sinne des Verpackungsgesetzes auszulegen ist. Dazu wurden Anwendungshinweise für die Land- und Forstwirtschaft veröffentlicht und mit konkreten, auf die Imkerei bezogene Fallbeispiele untermauert.

Die Zentrale Stelle bestätigt damit jetzt offiziell die Position des D.I.B., die auf den der Geschäftsstelle schriftlich vorliegenden Stellungnahmen der Ministerien von „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit“ und „Ernährung und Landwirtschaft“ beruht.

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

3. Juli 2020

Keine Änderung bei der Umsatzsteuer

Keine Änderung bei der Umsatzsteuer


2. Juli 2020

Warnung vor Betrugsversuchen

Warnung vor Betrugsversuchen


2. Juli 2020

Empfehlungen des IBI zum Kursbetrieb

Das IBI hat Empfehlungen zum Kursbetrieb unter Einhaltung der derzeit gültigen Hygienebedingungen zusammengefasst.


25. Juni 2020

Bericht des StMELF über Situation der Bienen in Bayern

Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten hat einen umfangreichen Bericht über die Situation der Bienen im Freistaat vorgelegt.


15. Juni 2020

Absage sämtlicher Veranstaltungen

Bayerischer Imkertag und Honigfest sind auf 2021 verschoben.


20. Mai 2020

Analyse von Rückständen in Propolis

Der Tiergesundheitsdienst bietet eine kostenlose Analyse von Rückständen in Propolis an.


14. Mai 2020

Online-Schulung des LVBI am 10. Juni, 19Uhr.

Online-Schulung des LVBI. Leitung: Alexander Titz, Termin: 10.06.2020 um 19:00 Uhr. Thema: "Die Honigschleuder dreht sich zum ersten Mal".Zugang: https://join.skype.com/pYZK74yjiT9B


13. Mai 2020

Online-Schulung des Obmann für Aus-und Weiterbildung des LVBI am 10.06.2020 ab 19:00 Uhr

Thema: "Die Honigschleuder dreht sich zum ersten Mal"



30. April 2020

Online-Schulung mit Obmann Alexander Hirschmann-Titz

Das Einmaleins der Imkerei


30. April 2020

Abgabe von Zuchtstoff

Abgabe von Zuchtstoff in Triesdorf

Körschein

Merkmaluntersuchungsbefund


23. April 2020

Online-Schulung am 29.April 2020 um 19:00 Uhr für Neuimker durch den Obmann des LVBI für Aus-und Weiterbildung

Hier der Link zur Online-Schulung per Skype.

Thema: "Der richtige Start ins Bienenjahr"

 

https://join.skype.com/pYZK74yjiT9B


20. April 2020

Verlängerung der Ausgangsbeschränkung

Verlängerung_Ausgangsbeschränkung


20. April 2020

Vergabe von Zuchtstoff

Vergabe von Zuchtstoff


17. April 2020

Rundbrief 01/2020

Rundbrief



7. April 2020

Mitteilung der Stmelf

Bienenarbeiten während Corona-Pandemie


6. April 2020

Neue Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle des LVBI

Mitarbeiterin für Presse-und Öffentlichkeitsarbeit


28. März 2020

Empfehlung Bayerischer Imkerverbände zur Corona-Pandemie

Empfehlung Bayerischer Imkerverbände zur Corona-Pandemie


21. März 2020

Aktuelle Lage zum Coronavirus am 20.03.2020

Hier finden Sie Informationen zum Coronavirus vom 20.03.2020:

Informationen des LVBI e. V.

Anschreiben des Staatsministeriums

Bekanntmachung des Staatsministeriums

 

 


18. März 2020

Aktuelle Information des LVBI e.V. zum Coronavirus

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Coronavirus:

- Aktuelle Informationen des LVBI

- Verbringungsmöglichkeiten

- D.I.B. Info Bienenpflege

- Veranstaltungsverbot


13. März 2020

Coronavirus - Informationen des LVBI

Informationen über die aktuellen Lage zum Coronavirus finden Sie hier.


11. März 2020

Pressemitteilung - Projekt "Landwirt.Imker.Miteinander"

Imker und Bauern: Beispielhafte Partnerschaften gesucht


23. Januar 2020

Ausschreibung Azubi Tierwirt

Ausbildungsstelle im Institut für Bienenkunde zu besetzen.



11. Februar 2019

D.I.B. Stellungnahme Stiftung Waren-test

Honiguntersuchung 2019


21. Dezember 2018

Volksbegehren-Artenvielfalt

 

Volksbegehren Artenschutz

Der Landesverband Bayerischer Imker unterstützt als Bündnispartner aktiv das Volksbegehren der Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP). Nachdem das Volksbegehren am 15.11.2108 durch das bayerische Innenministerium zugelassen wurde, müssen jetzt 10 Prozent der Wählerinnen und Wähler in die Rathäuser gelotst werden. Erst wenn diese Hürde genommen ist, kommt es zum ...


2. Oktober 2018

Interessant für interessierte Imkerinnen und Imker:

https://www.miahamssatt.de


10. September 2018

Neuwahl im LVBI

In der Vertreterversammlung des LVBI am Samstag, 8. September 2018 wurde Herr Stefan Spiegl zum Präsidenten des LVBI gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Herrn Eckard Radke an, der nach 6 Jahren aus privaten Gründen sein Amt abgegeben hat.

Die Mitglieder des Präsidiums, der Leiter der Geschäftsstelle und  die Mitarbeiterinnen gratulieren dem neu ...


6. September 2018

Energie aus der Prärie

Der D.I.B.-Präsident, Herr Peter Maske, nahm am 1. 8.2018 an einem Fachgespräch im Institut für Bienenkunde und Imkerei in Veitshöchheim teil.

Lesen Sie hier seinen Aktenvermerk.


18. Juli 2018

Das neue Verpackungsgesetz

Am 1.1.2019 wird das neue Verpackungsgesetz (VerpackG) die derzeit geltende Verpackungsverordnung ablösen. Das neue Verpackungsgesetz betrifft auch die Imker, die Honig in den Verkehr bringen. (Systembeteiligungspflicht)

Der Deutsche Imkerbund hat sich mit der Frage, ob dies auch für die Imker, die ihren Honig im Imker-Honigglas des D.I.B. abfüllen gilt an die zuständigen ...


8. Mai 2018

Jungimkerwettbewerb 2019

Die 5. Bayerische Meisterschaft der Jungimker findet am 16. März 2019 in Feucht im Zeidlermuseum statt. Gastgeber ist das Gymnasium Wendelstein. 

Teilnehmen können alle Schulen in Bayern oder Vereine mit 3 Schülern / Schülerinnen im Alter von 12-16 Jahren mit einem Begleiter.

Bewerbungen bitte an:

Alexander Titz mail: alexandertitz@t-online.de

oder an die ...


5. März 2018

D.I.B. wendet sich an die designierte Landwirtschaftsministerin

Wachtberg, 05.03.2018: Nach dem gestrigen eindeutigen Votum der SPD-Parteibasis für eine große Koalition steht nun einer zügigen Regierungsbildung nichts mehr im Wege. Der Deutsche Imkerbund e.V. (D.I.B.) begrüßt, dass damit ein monatelanger Warteprozess zu Ende geht.

D.I.B.-Präsident Peter Maske hofft vor allem, dass die in den letzten Jahren stetig gewachsene Zusammenarbeit mit dem ...


2. März 2018

LVBI warnt vor Bienenimporten

Nach Überwinterungsverlusten stehen betroffene Imker vor der Entscheidung: kaufe ich Bienenvölker von benachbarten Imkern oder greife ich zu Angeboten mit Bienen aus dem Ausland?

Die Einfuhr von Bienen mit den entsprechenden Bescheinigungen ist zwar erlaubt, fachlich aber nicht zu befürworten. Hinsichtlich der Einschleppungsgefahr von Krankheiten und Parasiten ist dies äußerst ...


6. Februar 2018

Lithiumchlorid

Mitte Januar wurde über die Presse eine Meldung verbreitet, wonach mit Lithiumchlorid die "Wunderwaffe" gegen die Varroamilbe gefunden worden sei. 

Viele Fragen rund um diesen Wirkstoff und die Anwendung bei den Bienen sind noch offen und eine Zulassung noch in weiter Ferne. Alle Fachleute warnen deshalb vor "Selbstversuchen" mit Lithiumchlorid - nicht nur aus ...


9. Januar 2018

Geförderte Untersuchungen 2018

Auch 2018 sind für bayerische Imker Wachsuntersuchungen auf Verfälschungen kostenlos.

Die Honiguntersuchungen (Rückstände, Qualität, Sorte) werden mit 80 % der Kosten gefördert.

Infoblatt

Wichtig!Bitte verwenden Sie stets den aktuellen Untersuchungsantrag des TGD, den Sie hier herunterladen können.

 


11. Dezember 2017

Umzug der Geschäftsstelle des LVBI

Infolge des Umzugs der Geschäftsstelle des LVBI in die neuen Räumlichkeiten sind unsere Mitarbeiter in der Zeit vom 18. – 22. 12. nur eingeschränkt erreichbar. Dies betrifft sowohl den Telefonkontakt und auch den E-Mail-Verkehr.

 

Ich bitte, diese Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

 

A. Baier

Geschäftsstellenleiter

 


9. Dezember 2017

2018: Mehr Geld für die Bienen

Positive Nachrichten von Staatsminister Helmut Brunner:

Auf Initiative der CSU-Landtagsfraktion stehen im kommenden Jahr (Nachtragshaushalt 2018) auch für die Bienen zusätzliche Mittel zur Verfügung.  

Drei Millionen sind für den geplanten Bau eines Kompetenzzentrums Bienen an der Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Veitshöchheim eingeplant und weitere 500 000 Euro fließen in ...


9. Dezember 2017

Bayerische Staatsforsten unterstützen Imker

Die Bayerischen Staatsforsten bieten allen Freizeit-Imkern die Möglichkeit, kostenfrei Bienen auf ihren Flächen aufstellen zu können. Vor diesem Angebot machen bislang nur etwa 1200 Imkerinnen und Imker Gebrauch. 

Neuimker und selbstverständlich auch „alte Hasen“, die nach geeigneten Aufstellplätzen Ausschau halten, wird von Seiten des LVBI empfohlen, mit den zuständigen Forstbetrieben ...


30. November 2017

Gemeinsam gegen Glyphosat

Minister Schmidt hat durch sein Abstimmungsverhalten in Brüssel bei den Imkern große Empörung ausgelöst. Das wollen wir nicht tatenlos hinnehmen.

Nach der Zulassung - daran ist nichts mehr zu ändern - geht es jetzt um Schadensbegrenzung.

Jedes Mitgliedsland hat die Möglichkeit, eigene Regelungen und/oder Verbote auszusprechen.

Der LVBI unterstützt die Meinung des BUND. Protestieren Sie ...


28. November 2017

Ärger um Glyphosat-Zulassung

Gestern fiel in Brüssel die Entscheidung, das Pflanzengift Glyphosat für weitere 5 Jahre zuzulassen. Deutschland stimmte beim letzten Vermittlungsversuch zu und verhalf damit, bei der Abstimmung die notwendige qualifizierte Mehrheit zu erreichen.

Allem Anschein nach hat sich der zurzeit nur geschäftsführende Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) über eine Vereinbarung im ...


12. November 2017

Die diesjährige Honigmesse

Eindrücke von der diesjährigen Honigmesse 



7. November 2017

Umzug der Geschäftsstelle

Ab 1.1.2018 ändert sich die Adresse der Geschäftsstelle.

Sie lautet dann:

Weiherhofer Hauptstraße 2390513 Zirndorf

Die Telefon- und Faxnummer sowie die E-Mail Adresse bleiben wie gehabt!


18. Juni 2017

bayernweiter Pflanzwettbewerb

Dominik Jentzsch von der Stiftung Mensch & Umwelt ruft zum bayernweiten Pflanzwettbewerb „Wir tun was für Bienen!“ auf.

Gemeinschaftlich sollen naturferne Flächen für unsere Bienen und die Natur zurückzuerobert werden. 

 

Ob mit Firmenkollegen oder Vereinsmitgliedern, mit der Kita, mit Familie und Freunden, alle dürfen mitmachen. Von Privat-, Schul- oder Unternehmensgärten bis hin zu ...


1. Juni 2017

Glyphosat- keine Zulassung!

Ganz unabhängig davon, ob Glyphosat krebserregend ist oder nicht, - hier kommen die verschiedenen Untersuchungen zu unterschiedlichen Ergebnissen - wenden wir Imker uns gegen den Einsatz dieses Totalherbizids.

Der Grund: Ackerbeikräuter, die für die Nahrungsversorgung aller blütenbesuchenden Insekten von großer Wichtigkeit sind, werden durch den Einsatz von Glyphosat vernichtet. 

Außerdem ...


30. Mai 2017

Einladung zum Bayerischen Imkertag

Am 3. September 2017 findet in der Konradin-Realschule in Friedberg der diesjährige Bayerische Imkertag, ein Festtag für die ganze Familie statt.

Beginn: 9:00 Ende: ca. 16:30 Uhr

Es erwartet Sie ein interessantes und abwechslungsreiches Programm. Hierzu haben sich auch zahlreiche Aussteller angemeldet. Der Eintritt ist frei.

Das ausführliche Programm und die Liste der ...


10. April 2017

Unsere Positionen

Hierfür stehen wir!


17. März 2017

Winterverluste?

Umfrage Winterverluste gestartet

Wachtberg, 15.03.2017: Nach den ersten schönen Bienenflugtagen will das Fachzentrum Bienen und Imkerei in Mayen wieder seine jährliche Erhebung zur Überwinterung der Bienenvölker starten.

Sollten Sie bereits einen Überblick über das Geschehen an Ihrem Stand/an Ihren Bienenständen und in Ihren Völkern haben, würden wir uns freuen, wenn Sie sich wieder an der ...


18. Januar 2017

Strategie sauberes Wachs

Der staatliche Fachberater, Herr Johann Fischer, der zugleich auch beim D.I.B als Beirat für imkerliche Fachfragen tätig ist, hat angesichts der derzeitigen Situation rund um das Bienenwachs einen

Leitfaden für ein zeitgemäßes Wachsmanagement

erstellt. 

Die darin enthaltenen Ratschläge empfehlen wir als "gute imkerliche Praxis" allen Imkerinnen und Imkern, um in der ...


16. Januar 2017

Wachsuntersuchung

Nachdem im vergangenen Jahr mehrfach mit Fremdwachsen gestrecktes Bienenwachs in Umlauf gebracht wurde, hat sich das StMELF entschlossen die Analyse von Bienenwachsproben aus bayerischen Imkereien hinsichtlich Beimischungen und Verfälschungen ab sofort zu 100% mit Mitteln des Freistaates Bayern zu fördern. Hierdurch soll das Ausmaß der Wachsverfälschungen abgeschätzt und der aktuellen ...


12. Januar 2017

Varroabekämpfung 2017

Werte Imkerinnen und Imker,

es mehren sich in den letzten Tagen die Anfragen, wie denn nun 2017 die Bestellungen und die Ausgabe der notwendigen Varroamittel gehandhabt werden soll. Dies kann ich verstehen, da ja momentan und in naher Zukunft die Jahreshauptversammlungen in den Vereinen stattfinden. 

Bis heute habe ich noch keine verbindliche Aussage aus dem zuständigen Ministerium ...


11. November 2016

Stellungnahme des Deutschen Imkerbundes e.V. zum Entwurf eines Vierten Gesetzes zur Änderung des Gentechnikgesetzes

Der Entwurf zur vierten Änderung des Gentechnikgesetzes wurde im Bundestag gebilligt. Bundesminister Christian Schmidt setzt auf die Mitsprache von den Ländern bei einem Anbau-Verbot. Unsere Bedenken wurden in einer Stellungnahme vorgebracht. Das Gesetz wird im weiteren Verfahren noch im Bundesrat behandelt. Dort könnte der Gesetzentwurf nochmal zum Bundestag zurück verwiesen werden.

Derzeit ...


21. Oktober 2016

Sozialwahl

Wichtiger Nachtrag!


21. Oktober 2016

Bienengesundheitsdienst

Laut einer Mitteilung von Herrn Dr. Schierling vom TGD sind die finanziellen Mittel für Analysen für 2016 nahezu aufgebraucht. 

Er bittet, von weiteren Anträgen in diesem Jahr abzusehen. Untersuchungen können in diesem Jahr deshalb nur noch auf Rechnung durchgeführt werden.

Für 2017 stehen dann wieder neue Mittel zur Verfügung.


20. Oktober 2016

Unklarheiten bezüglich der Anwendung von Apitraz

Zur Anwendung des neuen Präparates Apitraz wurden voneinander abweichende Anwendungsempfehlungen veröffentlicht! Weitere Informationen hierzu finden Sie im Link!http://www.lwg.bayern.de/bienen/krankheiten/146246/index.php


6. September 2016

Aufstellung eines Kandidaten zur Sozialwahl

am 31. Mai 2017 findet die nächste Sozialwahl für die Vertreterversammlung der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau statt. 

 

Aus Reihen der Imkerschaft wurde in der Vergangenheit öfters vorgeschlagen, einen Vertreter des Verbandes in die Vertreterversammlung der Sozialversicherung zu entsenden. 

 

Bis zum 17. November 2016 18:00 Uhr können noch ...


1. August 2016

Wettbewerb für "Ihren" Landwirt

Ist in Ihrer Nachbarschaft oder in Ihrem Bekanntenkreis ein Landwirt, der sich an der Aktion "Blühende Rahmen" beteiligt hat, welche in Zusammenarbeit zwischen dem Bayerischen Bauernverband und dem LVBI läuft? 

Oder hat "Ihr" Landwirt Blühstreifen angelegt, eine der Möglichkeiten im Kulturlandschaftsprogramm (KULAP) ergriffen, etwas für die Bienen zu ...


3. Juli 2016

Futtervorräte kontrollieren!

Das Fachzentrum Bienen der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau warnt Imkerinnen und Imker vor Futterknappheit in den Bienenvölkern. Mehr...


21. Juni 2016

40 Jahre Imkerschule Schwaben

Feier am 03. Juli 2016


5. April 2016

Onlineumfrage Völkerverluste 2015/16

Dr. Christoph Otten vom Fachzentrum Mayen bittet wieder um unsere Mitwirkung.

Teilnahme hier


1. April 2016

Änderungen bei Pflanzenschutzmitteln mit dem Wirkstoff Thiacloprid

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat bei zwei Pflanzenschutzmitteln mit dem Wirkstoff Thiacloprid die Zulassung so geändert, dass in bestimmten Kulturen die Anwendung in der Blütezeit nicht mehr zulässig ist.

Weitere Informationen hier


21. Februar 2016

Infos zu Apitraz

Mittlerweile dürfte es sich herum gesprochen haben - es wurde auf  verschiedenen Veranstaltungen auch schon angesprochen, dass ein neues Varroazid mit dem Wirkstoff Amitraz in Deutschland zugelassen wurde.

Das Produkt „Apitraz“ wird von der spanischen Firma Calier hergestellt.

Apitraz ist verschreibungpflichtig. D.h. Imker, die es einsetzen möchten, benötigen ein Rezept von einem ...


14. Februar 2016

EU-Kommission hat eine öffentliche Konsultation angestoßen

Phil Hogan, der EU-Kommissar für Landwirtschaft hat nach einem Jahr Greening um Stellungnahmen dazu gebeten und zur Einreichung von Verbesserungsvorschlägen aufgerufen. Diese Chance, etwas für unsere Bienen zu erreichen, müssen wir nutzen.

Bitte nehmen Sie an der Konsultation teil und formulieren Sie mit eigenen Worten die Forderungen der Imker.

Hier gehts zur Konsultation

Dem Positionspapier ...


8. Februar 2016

Bienengesundheitsdienst

Damit Imker wissen, woran ihre Bienen leiden

Themen-Beitrag im BR


10. November 2015

Wachsuntersuchungen 2015

Der Bienengesundheitsdienst meldet:


7. November 2015

Programm 2016 der Imkerschule verfügbar

Das Programm der Imkerschule Oberfranken e.V. in Mitwitz ist online verfügbar, und steht als Download bereit.


24. September 2015

Glyphosat beeinträchtigt das Orientierungsverhalten der Bienen

Pressemitteilung des Deutschen Imkerbunds v. 24.09.2015


5. August 2015

Gentechnik im Honig: Bayern zahlt

In dem jahrelangen Rechtsstreit bayerischer Imker wegen Einträgen des Genmaises MON 810 in Honig haben die Beteiligsten nun einen Vergleich über die Zahlung eines Ausgleichsbetrages geschlossen. Der Freistaat Bayern, dessen Landesanstalt für Landwirtschaft den Genmais angebaut hatte, zahlt dem Imker Bablok einen Ausgleich in Höhe von ca. 6.000 €. 

Pressemitteilung

 


21. Juli 2015

Eilverordnung

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt hat heute zum Schutz vor massenhaftem Bienensterben eine Eilverordnung unterzeichnet.Die Verordnung verbietet den Handel mit und das Aussäen von Wintergetreide-Saatgut, das mit Pflanzenschutzmitteln mit bestimmten Neonikotinoiden behandelt wurde. Pressemitteilung


19. Juli 2015

Honigverordnung geändert

Die Honigverordnung (HonigV) wurde am 30. Juni 2015 geändert.

Zum §2 "Anforderungen an die Beschaffenheit" wurde Absatz 2 hinzugefügt:

"Pollen ist ein natürlicher Bestandteil von Honig und keine Zutat ..."

Welche Bedeutung dies im Fall einer Zulassung von GVO für uns Imker hat, wurde im Zusammenhang mit dem sog. EuGH-Urteil und der Abstimmung im EU-Parlament ausführlich ...


10. Juni 2015

Werbefond des D.I.B.

Immer wieder tauchte in der Vergangenheit die Frage auf: Was geschieht eigentlich mit dem Geld, welches unsere Mitglieder in den Werbefond des Deutschen Imkerbundes einzahlen.

In den vergangegen Jahren wurden die Zahlen über die Einnahmen und Ausgaben in einer Beilage zum "DIB-Aktuell" veröffentlicht. Jetzt ist die Zusammenstellung auch online verfügbar.


23. April 2015

Rückstandsanalysen im Bienenwachs: ab sofort wieder staatlich gefördert

Seit mehreren Jahren wird vom LVBI eine Wiedereinführung staatlich unterstützter rückstandsanalytischer Untersuchungen im Bienenwachs gefordert. Mit der Etablierung eines Bienengesundheitsdienstes (BGD) im Tiergesundheitsdienst  Bayern e.V. (TGD) können geförderte Wachsanalysen in Bayern nun wieder angeboten werden. Darüber hinaus stehen auch diverse weitere labordiagnostische Untersuchungen ...


28. März 2015

Kleiner Beutenkäfer

Link zu Informationsmaterialien


10. März 2015

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle ist bis auf Weiteres telefonisch nur vormittags zu erreichen.


27. Januar 2015

Steuern für Imker

Änderung der steuerlichen Vorschriften für Imkereien


21. Januar 2015

Freiwillige Ergänzungs-Versicherung online

Die Vertreterversammlung des LVBI hat am 20.09.2014 einige Änderungen der Imkerversicherungen zum 1.1.2015 beschlossen. (Vergl. hierzu das Rundschreiben 3-2014) 

Das Rundschreiben 3-2014 und das Formular zum Abschluss der freiwilligen Ergänzungs-Versicherung stehen zum Download bereit.



17. November 2014

5 Jahre gentechnikanbaufreies Bayern

Kurzbericht zur Feier - Verfasser: Peter Maske


1. November 2014

Imker streiten am Europäischen Gerichtshof gegen Pestizide

Unterstützen Sie den Kampf der Imkerverbände